Aktuelles. Vorläufiger Fördersatz für Freizeitmaßnahmen für 2018 festgelegt

22.12.2017

Die Hochrechnung der Teilnehmendenzahlen für 2018 hat uns veranlasst die Tagessätze der Freizeitmaßnahmen von 2,90 € auf 2,15 € pro Teilnehmenden pro Tag zu reduzieren.

Zum Jahresende 2017 liegen noch Förderanträge im Umfang von 2800 € vor, die wir erst im Haushaltsjahr 2018 auszahlen können. Die Förderung dieser Anträge bleibt von der Reduzierung unberührt.

Obwohl der Landkreis erst 2016 die Mittel erhöht hat, besteht  schon für 2017 eine Unterdeckung des Bedarfs an Fördermitteln. Der Vorstand hat daher auf seiner letzten Sitzung im Jahr 2017 die reduzierte Förderung für 2018 beschlossen.

Foerdermittel.jpg