Jahresempfang

Vorlesen

Zu unserem Jugendpolitischen Jahresempfang konnten wir wieder rund 70 Gäste aus der Jugendarbeit und Politik begrüßen.

Neujahrsempfang_2018_KJR-22.jpg

Nach einem Sektempfang und einer kleinen Begrüßung gab es reichlich Gelegenheit bei Getränken und Häppchen ins Gespräch zu kommen. Der Jahresempfang des Kreisjugendrings bietet den Rahmen, sich sowohl mit der Politik als auch mit anderen Jugendverbänden in ungezwungener Atmosphäre über die Jugendarbeit im Landkreis auszutauschen, Ideen entstehen zu lassen, sich zu informieren oder Wünsche zu äußern. Wir hoffen, hier eine Plattform des Austauschens und des Vernetzens geben zu können und so unterschiedliche Akteure aus Jugendarbeit und Politik zusammen zu bringen.

Der zweite Teil des Jahresempfangs war dann dem Dank für ein weiteres Jahr erfolgreiche Jugendarbeit im Landkreis gewidmet. Wie bereits im letzten Jahr, waren unsere Gäste dazu eingeladen, es sich mit einer Tüte Popcorn in der Hand im Kinosaal gemütlich zu machen und den Film „Phantastische Tierwesen Teil 2“ zu genießen. Unser Dankeschön galt vor allem den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern unserer Mitgliedsverbände, die sich über das ganze Jahr engagieren und ohne die eine so aktive Jugendarbeit im Landkreis Fürth nicht möglich wäre. Genauso wollten wir uns aber auch bei der Politik und beim Landratsamt für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei jugendpolitischen Fragen und Herausforderungen bedanken. Wie bereits im letzten Jahr rundete der Kinofilm den Abend ab.